Büromöbel 2017

Büromöbel 2017
Aktuelles Branchen-Update
2016 steigerte die deutsche Büromöbelbranche im dritten Jahr in Folge ihr Marktvolumen. Ergebnissen der Forschungsdatenbank von Marketmedia24 zufolge ist der Gesamtmarkt gegenüber dem Vorjahr um über 3 Prozent gewachsen. Dabei erwiesen sich einmal mehr der Generationswechsel auf dem Arbeitsmarkt, das steigende Gesundheitsbewusstsein, die Digitalisierung und die Zukunftskonzepte für gewerbliche und private Büroarbeitsplätze als mächtige Marktmotoren. Allerdings können nicht alle Produktgruppen und Marktteilnehmer gleichermaßen von dem Umbruch der Branche profitieren.

Wie sich die aktuelle Situation der deutschen Büromöbelbranche zeigt und wie es bis Ende 2018 weitergeht, erfahren Sie in der kompakten Studie Branchen-SPIEGEL Büromöbel 2017.

Die Studieninhalte im Überblick:
  • Branchenüberblick
  • - Umbruch verspricht weiteres Wachstum
    - Erste Zukunftsbüros sind am Start
    - Wettstreit der Modelle

  • Marktvolumina und Pro-Kopf-Ausgaben 2012 bis 2018 für
  • - Drehstühle
    - Schreibtische
    - Beistelltische, andere Büromöbel < 80 cm
    - Büroschränke
    - Regale, sonstige Büromöbel > 80 cm

  • Marktanteile und Handelsumsätze 2012 bis 2018 für u.a. für diese Vertriebskanäle
  • - Bürofachhandel/-fachmärkte
    - Möbelhandel
    - Warenhäuser, SB-Warenhäuser/Verbrauchermärkte
    - Versender/Online-Handel
Das ist Ihr Nutzen
+ Lückenloser Branchenüberblick (2012 bis 2018)
+ Datengrundlage für die Berechnung von Marktpotenzialen und -anteilen
+ Orientierung bei der Erstellung von Marketingkonzepten
+ Beurteilung des Marktes bei Investitionsprojekten

--------------------------------------------------
Studienumfang: 21 Seiten mit 7 Charts
Dateigröße: ~ 1 MB
Sprache: deutsch

Herausgeber
Marketmedia24, Köln
* zzgl. Versandkosten