Berufs- und Schutzkleidung 2018

Artikel 1 VON 1
Berufs- und Schutzkleidung 2018
Aktuelle Branchenszenarien bis 2025, Marktvolumina und Pro-Kopf-Ausgaben für 13 Warengruppen sowie Marktanteile und Umsätze für alle relevanten Vertriebskanäle
Der Arbeitsmarkt gerät in Bewegung. Eine zunehmende Digitalisierung der Industrie soll in absehbarer Zukunft viele Arbeitsplätze vernichten. Gleichzeitig werden aber auch neue Berufsbilder entstehen. Einige zeichnen sich heute schon ab, andere müssen erst noch erschaffen werden. Wie aber wird sich die Industrie 4.0 auf die bei der Arbeit getragene Kleidung und Persönliche Schutzausrüstung (PSA) auswirken? Bisher müssen sich Hersteller und Distributeure keine Sorgen machen. Seit vier Jahren steigen die Umsätze in diesem Markt. Der Erfolg geht vor allem auf das Konto der zunehmenden „Fashionisierung“ und Funktionalisierung, die sich die Verbraucher etwas kosten lassen. Dessen ungeachtet werden neue Konzepte notwendig sein, die den Wandel begleiten.

Welche Auswirkungen diese Veränderungen tatsächlich auf die Branche haben, zeigt die neue Auflage der Kooperationsstudie "Branchen-REPORT Berufs- und Schutzkleidung 2018" von Marketmedia24, Köln, und Textilberatung Hamburg (Inh. Sabine Anton-Katzenbach).

Die neuen Studieninhalte im Überblick
  • A Wettbewerbsanalysen
  • 1 Hersteller
    2 Mietservice-Anbieter
  • B Die deutsche Berufskleidungs-/PSA-Branche in Fakten und Zahlen 2010 bis 2017

  • 1 Marktvolumina und Pro-Kopf-Ausgaben

    1.1 Herren-Kombinationen
    1.2 Herren-Jacken
    1.3 Herren-Hosen
    1.4 Herren-Latzhosen
    1.5 Herren-Schürzen/Kittel/Overalls

    1.6 Damen-Kombinationen
    1.7 Damen-Jacken
    1.8 Damen-Hosen
    1.9 Damen-Latzhosen
    1.10 Damen-Schürzen/Kittel/Overalls

    1.11 Schutzhelme
    1.12 Schutzhandschuhe
    1.13 Arbeitsschuhe

    2 Marktanteile und Umsätze der Vertriebskanäle

    2.1 Einzelhandel
    2.2 Großhandel
    2.3 Versender/Online-Handel
    2.4 Mietservice
    2.5 Direktvertrieb
    2.6 Werbe- und Promotionagenturen
  • C Die Aussichten für die deutsche Berufskleidungs-/PSA-Branche bis 2025
  • 1 Marktszenarien
    2 Handelsszenarien

Das ist Ihr Nutzen
+ Lückenloser Branchenüberblick (2010 bis 2025)
+ Datengrundlage für die Berechnung von Marktpotenzialen und -anteilen
+ Orientierung bei der Erstellung von Marketingkonzepten
+ Beurteilung des Marktes bei Investitionsprojekten

--------------------------------------------------
Studienumfang: 52 Seiten mit 19 Charts
Dateigröße: ~ 3 MB
Sprache: deutsch

Herausgeber
Marketmedia24, Köln
Textilberatung Hamburg
* zzgl. Versandkosten